Archiv für den Monat: Samstag, der 29. Juni 2013

Medienmitteilungen

Offizielle Medienmitteilungen

28.05.2013 – Medienmitteilung-Diplomausstellung

15.03.2013 – BDK-Magazin Luzern

07.02.2013 – Inserat_Master_Architektur

09.01.2013 – Medienmitteilung_HSLU-T&A_Solar Decathlon

01.01.2013 – Das Magazin_Hochschule Luzern_Nummer_12_Erstes Schweizer Team

01.02.2012 – Das Magazin_Hochschule Luzern_Nummer_10_Gut unterwegs

18.01.2012 – Medienmitteilung_HSLU-T&A_Solar Decathlon

Medienmitteilungen für Solar Decathlon

09.06.2014 – Press release #6

30.04.2014 – Press release #5

03.03.2014 – Press release #4

01.11.2013 – Press release #3

15.06.2013 – Press release #2

27.03.2013 – Press release #1

Audiovisuals

01.07.14 – „Whaaaaaat?“ Unser Projekt präsentiert mit einem kurzen Sketch: 

SDE 2014 – Team Lucerne – Suisse – your+ – Speed Peer Review Bootcamp on Vimeo.

26.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbau feritg:

Alles aufgebaut, alles geputzt, alles kontrolliert – unser Prototyp steht! Parat für den Wettbewerb!

weitere Videos…

your+ Prototyp

25.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbautag 10:

Letzter Aufbautag, letzte Arbeiten, Finish!

24.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbautag 9:

Eindrücke aus der Sicht der Teammitglieder – Schlussspurt!

23.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbautag 8:

Prototyp ganz angekommen – eine Meisterleistung!

22.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbautag 7:

Unsere drei Räume von Innen – Impressionen von der Baustelle.

21.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbautag 6:

Nachschicht auf dem Dach und Montage der PV Module.

20.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbautag 5:

Paris, Paris, Party

19.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbautag 4:

Harte Arbeiter brauchen Verpflegung!

18.06.14 – Jetzt in Versailles! Aufbautag 3:

Solar Decathlon Spirit! Team Lucerne-Suisse, die 19 anderen Teams, die Organisatoren – wir sind alle zusammen 1 Team!
(Video: Cité du Soleil Selfie`s & Blick in die Büros der Organisation.)

17.06.14 – JETZT IN VERSAILLES – Aufbau Tag 2:

16.06.14 – JETZT IN VERSAILLES – Aufbau Tag 1:

Video für den Wettbewerb:

03.04.14 – Speed Peer Review 5 Minuten Präsentation:

SDE 2014 – Team Lucerne – Suisse – your+ – Speed Peer Review Bootcamp on Vimeo.

Unser Video der dritten Abgabe des Solar Decathlon 2014:

SDE 2014 – Team Suisse Lucerne – yOUR+ – Video 3 (Deliverable 3) on Vimeo.

Unser Video der zweiten Abgabe des Solar Decathlon 2014:

SDE 2014 – Team Suisse Lucerne – yOUR+ – Video 2 (Deliverable 2) on Vimeo.

Unser Video der ersten Abgabe des Solar Decathlon 2014:

SDE 2014 – Team Suisse Lucerne – yOUR+ – Video 1 (Deliverable 1) on Vimeo.

Hochschule Luzern

Technik & Architektur
Technikumstrasse 21, CH-6048 Horw
T +41 41 349 33 11
F +41 41 349 39 60
technik-architektur(at)hslu.ch
www.hslu.ch

 

Prof. Hanspeter Bürgi

dipl. Architekt ETH SIA FSU
Dozent / Leiter Atelier Solar Decathlon
T direkt +41 41 349 34 67 / +41 31 340 35 40
hanspeter.buergi(at)hslu.ch

 

Simon Gallner

Dipl.-Ing. Architekt
Projektleitung Solar Decathlon
T +41 41 349 3 409
simon.gallner(at)hslu.ch

Diamant

Bundesamt für Energie

BFE_d_CMYK_pos_hoch_860

Das Bundesamt für Energie ist das Kompetenzzentrum für Fragen der Energieversorgung und des Energieverbrauchs innerhalb der Schweiz.

 AFG

AFG_860

Die AFG ist ein international und technologisch führender Bauausrüstungskonzern, der durch innovative Lösungen und Services für Energieeffizienz, Sicherheit und Wohlbefinden sorgt. Die Business Units der AFG bieten weitgehend alles für Aussenhülle und Innenraum von Gebäuden in den Bereichen Heiztechnik, Sanitär, Fenster, Profilsysteme und Türen. In ihren Heimmärkten Schweiz und Deutschland hat die AFG eine führende Marktposition inne.

Die AFG unterstützt das Team Lucerne – Suisse mit Produkten folgender Firmen:

AFG_860

AFG_860
AFG_860

Interdisziplinarität

Interdisziplinarität ist der Antrieb unseres Teams Luzern Suisse. In enger Zusammenarbeit und als ein Team, wird diskutiert und wichtige Entscheidungen getroffen. Mindestens einmal pro Woche findet ein Treffen statt, wo alle Fachbereiche aus Architektur, Innenarchitektur, Bautechnik und Gebäudetechnik zusammen kommen. Die Diskussionsrunde dauert jeweils sehr lange um das Ziel zu erreichen: mit einer starken Botschaft in Versailles wollen wir mit unserer Philosophie «sharing» auftreten.